SEPT ANNEES AUTOUR DU MONDE AVEC SES DEUX ENFANTS

>> Accueil

Document sans nom
Critiques des lecteurs... suite

** Oct 27, 1999/07:50 : Wolfgang
Hallo, ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Sofort fiel mir der Satz Auf: sie haben die Verbindung zwischen orinoco und Amazonas entdeckt. War diese Reise etwa vor zweihundert Jahren? Damals fuhr nämlich Alexander von Humboldt auf dieser Route, und selbst damals war sie schon bekannt. Also: etwas mehr Bescheidenheit bitte!! Wolfgang Brög wbroeg@attglobal.net

** Nov 27, 1999/13:31 : Bougrat Céline
Je voulais juste vous remercier pour ce merveilleux cadeau que vous m'avez offert avec votre roman "Mon képi pour un océan".C'est un livre exceptionnel qui m'a tout simplement laisser sans voix.Ca m'a permis de voyayer, de m'évader, de découvrir de nouvelles civilisations... Cette lecture fût pour moi un réel bonheur, avec tout de même quelques émotions fortes comme le passage sur Mouloud ou cet esclavage qui exite encore dans ces pays d'Afrique. Maintenant je vais lire les autres et je vous dirais également ce que j'en pense. Merci encore pour tout et peut-être vous verais-je au salon nautique. Salutations et continuez c'est super ce que vous faite, ce que vous nous faite vivre. Céline

** Dec 1, 1999/07:31 : Klaus
Lieber Jean Francois, mit grosser Begeisterung habe ich dein Buch gelesen, das ich bei dir direkt auf der Hamburg Messe gekauft habe. Ganz besonders beeindruckt war ich von deiner einfuehlsamen Schilderung der Natur. Sehr nachdenklich hat mich zudem der Abschnitt gemacht, in dem du die Auswirkungen sowie deine Meinung ueber das scheinbar unaufhaltsame Vordringen unserer westlichen "Zivilisation" beschreibst. Insgesamt war das Buch eine phantastische Einstimmung auf einen Aufenthalt in Brasilien. Ziel dieser Reise war uebrigens die Erforschung von Sedimenttransport und Stroemungen in einer Flussmuendung im "zivilisierten" Sueden Brasiliens. Abschliessend moechte ich dir danken fuer die vielen Eindruecke und Anregungen, die das Buch bei mir hinterlassen hat. Ich wuensche dir noch viele weitere Reisen, in der Hoffnung auf weitere Buecher. Alles Gute Klaus, z.Z. in Itajai, Suedbrasilien

** Dec 29, 1999/13:13 : Pascal
"Mon képi pour un océan" un superbe livre très sincère que j'ai dévoré en deux jours après l'avoir reçu en cadeau de noël. Vous avez beaucoup de ténacité et de courage qui forcent mon admiration. A bientôt sans doute et encore bravo.!! Pascal

** Jan 2, 2000/11:00 : Antoine
Salut, c'est Antoine, chanteur-navigateur, etc. J'ai lu avec plaisir ton livre "Mon képi pour un océan", et je serai content de le recommander à des amis, et dans mon livre "Mettre les Voiles", -que tu as la gentillesse de citer -, si je me décide à le rééditer. Amitiés, à un de ces jours dans un salon nautique ou plutôt en mer, car bien sûr je te souhaite une merveilleuse année 2000 et de belles navigations ! Antoine

** Jan 10, 2000/14:09 : Dieter
"Et vive l´Aventure!" schriebst Du mir in Dein Buch, das ich auf der Hanseboot in Hamburg wahrscheinlich als einer der letzten mit geliehenem Geld kaufte. Ich möchte ergänzen "Et vive la Humanité!" Diese großartige Reise hat mich sehr beeindruckt. Die Schilderung der fatalen Situation der eigentlich rechtmäßigen Besitzer dieser wundervollen Gegend läßt manchmal die fantastische navigatorische Leistung dieser Reise in den Hintergrund treten. Ich denke, Du stehst nicht allein bei Deinem Engagement für die Indios. Aber möglicherweise ist es schon zu spät..

** Jan 31, 2000/11:28 : http://members.aol.com/purepaar/
Eine wahrhaft tolle Geschichte, die zeigt wo eine Wille, ist auch immer eine Weg. Wir haben den Autor persönlich auf der Boot in Düsseldorf kennengelernt, und möchten uns noch einmal bedanken, für die nette Widmung in unser Buch. Aber lesen Sie es selbst....

** Feb 7, 2000/05:54 : Manfred
Ich habe das Buch auf der Boot in Düsseldorf gekauft und in einem Zug durchgelesen. Einen Törn den ich zwar selbst nie machen würde, aber die Beschreibung der erlebten Natur und der Menschen auch nicht missen möchte. Ich kann nur jedem Segler und Andersreisenden, der nach Südamerika möchte oder sich dafür interessiert, dieses Buch empfehlen. Ich werde dieses Buch auch bei ESYS(Europäisches Segelinformationssystem-www.ESYS.org) empfehlen.

>> Dernières nouvelles
>> Livres
>> Extraits
>> Critiques
>> Comment commander
>> Vidéos du voyage
>> Carnet d'adresses
>> Contact
   
>> Forum de Dammartin en Goële
>> Latina Bibliotheca
 
>> Utopia
Redéfinissons les objectifs
de notre société